zum Inhalt springen

Willkommen am Institut für Soziologie und Sozialpsychologie

Das Institut für Soziologie und Sozialpsychologie (ISS) an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln gehört zu den größten und bekanntesten sozialwissenschaftlichen Instituten in Deutschland. Mehr als 100 akademische und nicht-akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehören heute dem ISS an. Als erstes soziologisches Forschungsinstitut Deutschlands nahm das Institut 1919 als „Forschungsinstitut für Sozialwissenschaften“ seine Tätigkeit auf und hat sich seither aufgrund seiner Tradition einer theoriegeleiteten quantitativen Sozialforschung (“Kölner Schule”) einen exzellenten Ruf erworben. Unsere Studiengänge sind international ausgerichtet und bieten ein breites Spektrum an Themen und Möglichkeiten der Spezialisierung. Zu den Kernelementen des Studiums zählt die Vermittlung analytischer und methodischer Fertigkeiten. Die Forschungsgebiete am ISS umfassen ein breites Themenspektrum, darunter Altern und Gesundheit, Familie und Fertilität, Migration und Integration, Bildung und Arbeitsmarkt, Lebensverlauf, Konsumverhalten und finanzielle Entscheidungen, Kriminalität und abweichendes Verhalten, soziale Netzwerke, Vertrauen und der gemeinnützige Sektor. Besondere Schwerpunkte der Forschung liegen auf den Research Clusters “Demography and Social Inequality” und “Foundations of Social Behavior”.